Vegan Beauty Basket Unboxing Juli 2016

Am Freitag hat mich die Vegan Beauty Basket erreicht und ich habe mich sehr über die Box gefreut. Allerdings gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Beginnen wir positiv: die Box enthält diesmal 7 Produkte, 4 davon in Originalgröße, 2x in Sondergröße und einmal eine Probiergröße und hat einen Gesamtwert von über 70€ (UVP)! Ein Produkt durfte man vorab wieder personalisieren. Zudem lagen zig Produktflyer mit Codes für Rabatte, die aktuelle Ausgabe des Vegan World Magazins, mal wieder eine dieser niedlichen Katzenkarten und ein Geschenk der Basket bei. Wie immer war sie liebevoll verpackt und ich kann fast alle Produkte leiden.

So, und nun zum Inhalt der Basket:
Vegan Beauty Basket 2016 Juli
Beyer & Söhne – Sonnencreme + 5ml / UVP 3,90€
Sonnencreme+ mit rein mineralischen UV-Filtern, die die Haut ohne unangenehmen Weißschleier schützen. Die Sonnencreme+ schützt zuverlässig gegen UVB- und UVA-Strahlung. Zusätzlich sorgen hochdosierte Vitamine für einen natürlichen Zellschutz. Für ein sicheres, verträgliches Sonnenbad.
Frei von: Silikonen, Parabenen, Mineralölen, Farbstoffen, Duftstoffen, Nanopartikeln und chemischen UV-Filtern

INCI
Aqua, 1,3-Propanediol, Zinc Oxide, Caprylic/Capric Triglyceride, Isostearic Acid, Cocos Nucifera Oil, Polyglyceryl-3 Polyricinoleate, Pongamia Glabra Seed Oil, Helianthus Annuus Seed Oil, Titanium Dioxide, Silica, Jojoba Esters, Polyhydroxystearic Acid, Trihydroxystearin, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Isoamyl Laurate, Tocopheryl Acetate, Squalane, Lauryl Glucoside, Glycerin, Xanthan Gum, Butyrospermum Parkii Butter, Sodium Hyaluronate, Tocopherol, Lecithin, Calcium Pantothenate, Sodium Citrate, Ascorbyl Palmitate, Ubiquinone, Ceramide NP, Citric Acid

Fazit: diesen Sonnenschutz wollte ich schon lange testen, aber irgendwie war die Probiergröße nie erhältlich! Sie weißelt, aber nicht arg und die Konsistenz empfinde ich als sehr angenehm. Sie lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein. Bei meiner trockenen Haut habe ich weder das Gefühl, dass meine Haut trocken oder wüstig wirkt, noch glänzt sie und der weiße Schleier schwindet fix. Auch in Kombination mit meinem üblichen Sonnenschutz konnte ich kein Abrollen oder fleckiges Finish feststellen. Den Preis von knapp 40€ der 100ml Flasche finde ich auch nicht teuer, wenn ich bedenke, dass mein Sonnenschutz nur 40ml enhält und um die 18€ kostet.

Per Purr – Detoxöl 30ml / 10€ UVP
Fazit: „Detox“ – ja, ähm is klar… so gar nicht mein Fall. Dennoch riecht es verdammt lecker und ich weiß noch nicht genau, ob ich es testen und behalten oder verschenken werde.

Greenfrog Botanic Duschgel 100ml 4,65€
Fazit: das Produkt ist frei von Palmöl, SLS & ALS. Leider mag ich den Duft so gar nicht. 😦

PHB Ethical Beauty – Lip Crayon Farbe Tiger Lily 4g / UVP 15,75€
Fazit: diese Produkt durfte man vorab personalisieren. Zur Auswahl stand die Farbe eines Eye- oder eines Lipliners. Ich habe mich für das Lippenprodukt und die Farbe „Tiger Lily“ entschieden. Ein wunderschönes Apricot und da ich ja auf Orangetöne stehe, werde ich das Produkt für meine Augen verwenden. ❤ Glücklicherweise habe ich mich wie immer richtig entschieden. Ich bin absolut zufrieden mit meiner Wahl und möchte mal wieder das „personalisieren“ der Vegan Beauty Basket loben.
Vegan Beauty Basket 16 Juli vegan neobio
NeoBio – Rouge „Summer Bronze“ 4,49€ UVP
Fazit: In der Februar Basket lag ein Concler der Firma NeoBio bei. Diesen fand ich fürchterlich und so war ich dem Rouge nicht gerade positiv gestimmt. Der Swatch hat mich aber sofort versöhnt. Ich bin verliebt und hin & weg und werde das Produkt wohl auch als Lidschatten verwenden. Es ist wirklich toll pigmentiert und der peach/apricot Ton passt perfekt in meine Beuteschema. ❤

Must Have Beauty – Rouge Pinsel 6,99€ UVP
Fazit: yeah! ❤ Pinsel kann ich immer gebrauchen und die Qualität von Barbara Hofmann mag ich sehr. Der vegane Pinsel eignet sich meiner Meinung nach eher für das kontuieren des Gesichtes als für Blush & co.

Yesò Nacht Gesichtscreme 50ml / 26,40€ UVP
Ingredients:
Aqua (Water), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Prunus Cerasus (Bitter Cherry) Fruit Water*, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil*, Coco-Caprylate, Glycerin, Potassium Palmitoyl Hydrolyzed Wheat Protein, Prunus Amygdalus Dulcis Extract, Squalane, Calendula Officinalis Flower Extract*, Xanthan Gum, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract*, Tocopherol, Sodium Levulinate, Citric Acid, Glyceryl Caprylate, Sodium Anisate, Triethyl Citrate, Parfum (Fragrance), Geraniol, Citronellol, Linalool.* from organic agriculture

Fazit: leider nichts für mein Gesicht. Aber perfekt für meinen Hals, mein Dekolleté und meine Brust. ❤ Ich mag die Creme sehr, trotz Duftstoffe schnuppert sie fast gar nicht (ist mir wichtig) und sie pflegt meine Haut wunderbar.
Geschenk Vegan Beauty Basket 16 Juli

Die Vegan Beauty Basket ist ein Jahr alt geworden und als Dankeschön lag ein kleiner Rucksack & eine der zauberhaften Katzenkarten bei. ❤
❤ ❤ ❤

Fazit zur Box:
Die Box gefällt mir wirklich gut und ich mag fast alles. ❤ Leider, und hier kommen wir zur schlechten Nachricht, erscheint die Vegan Beauty Basket nur noch alle 2 Monate. Finde ich etwas schade, denn ich hab mich wirklich jeden Monat sehr auf die Box gefreut. Allerdings möchte ich gerade meine Kaufverhalten ändern – ab August wird nur noch das wirklich Notwendigste gekauft. Ich habe bereits von Produkten, die ich täglich verwende, Backups angelegt und erlaube mir für den Monat August nur 5 Produkte (Bücher, Kosmetik, Pflege…). Ich möchte bewusster shoppen und endlich mal Dinge aufbrauchen. Zudem spare ich jeden 2. Monat Geld (da die Box nicht mehr jeden Monat abgebucht wird) und kann dieses nun sinnvoll spenden. ❤

Advertisements

4 Gedanken zu “Vegan Beauty Basket Unboxing Juli 2016

  1. Finde ich super mit deinem Plan für August! Habe ich mir auch schon seit längerem vorgenommen und bis auf wenige Ausrutscher klappt es ganz gut. Interessant ist, wie viel Platz ich in meinen Schubladen auf ein Mal habe.

    Gefällt mir

  2. Oh nein ich glaube ich habe ein gebrochenes Herz! Diese Box ist wirklich zauberhaft, vielleicht hätte ich sie mir doch nochmal bestellen sollen! Die Katzenkarte ist der oberhammer! Allein dafür hätte sich alles gelohnt! Die Sonnencreme von Beyer und Söhne wollte ich auch schon immer mal testen, so ein Ärger!
    Witzig das du sagst, dass du es schade findest, dass die Box nur noch alle Zwei Monate erscheint; als ich davon gehört habe, hat mich das gefreut! Das ist so viel effizienter! Erstmal spart man Geld und zweitens kann man die Produkte eh nicht jeden Monat direkt aufbrauchen. Daher würde sich über die Zeit ja ein übertrieben großer Haufen an Produkten sammeln….wenn eines davon dann schelcht würde, wäre das dann unglaublich traurig – von daher finde ich diese Lösung total super! Wenn die Zeit gekommen ist, werde ich mir die Box definitv auch abonnieren. Und vorher vielleicht noch einige andere ausprobieren ^^

    Liebe Grüße,
    Vera

    Gefällt mir

  3. Das Rouge hat ja wirklich eine traumhafte Farbe! Leider gibt es hier in den Bioläden nie die dekoativen Produkte von Neobio. Der Sonnenschutz von Beyer und Söhne sieht auch interessant aus, aber ich denke, ich habe für das gesamte nächste Jahr noch genug Sonnencreme 😀 Aber ich werde ihn mir merken!
    Liebe Grüße
    Leela

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s