Mix it, Baby!

Über Krümel, Plastik, schlechte Incis, DIY Rezepte und Mixeria Lvl 1 für Eilige und Ölbegeisterte. 

Lass ma lieber stecken!

Ich liebe Öl zur Gesichts, Haar und Körperpflege, aber bei manch Zusammensetzungen rollen sich mir die Fußnägel hoch. Meine Beispielliste könnte kilometerlang sein, daher beschränke ich mich auf vier Produkte.

Rival de Loop Anti-Age Pflegekapseln (vegan) 0,99 €
Simmondsia Chinensis Seed Oil, Octyldodecanol, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Tocopheryl Acetate, Retinyl Palmitate, Trilinolein, Parfum, Triolein, Tripalmitin, Trilinolenin, Tristearin, Lecithin, Ascorbyl Palmitate, Glyceryl Stearate, Tocopherol, Glyceryl Oleate, Citric Acid
Fazit: an sich kein schlechtes Produkt, dies könnt ihr bei Incipedia aufgeschlüsselt nachlesen. Für mich dennoch ein No-Go Produkt. Die Kapseln reichen gerade mal für eine Woche (bei nur einer täglicher Anwendung) und hinterlassen soviel Abfall, der den Kauf des Produktes absolut nicht rechtfertigt! Zudem ist Palmöl enthalten.

Rival de Loop Vital Verwöhnendes Gesichts-Öl (vegan) 5,99 €
Helianthus Annuus Seed Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Octyldodecanol, Argania Spinosa Kernel Oil, Glycine Soja Oil, Simmondsia Chinensis Oil, Tocopherol, Tocopheryl Acetate, Vitis Vinifera Seed Oil, Parfum, Alaria Esculenta Extract, Benzyl Alcohol, Benzyl Salicylate, Alpha-Isomethyl Ionone, Linalool
Fazit: von einer Verwöhnung kann hier nicht gesprochen werden. Im Gegenteil. Dieses Öl belästigt die Haut.

Lavera Regenerierendes Gesichtsöl Cranberry (vegan) 9,99 €
Glycine Soja (Soybean) Oil*, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Ricinus Communis (Castor) Seed Oil*, Vegetable Oil (Olus Oil), Argania Spinosa Kernel Oil*, Caprylic/Capric Triglyceride, Dodecane, Fragrance (Parfum)**, Prunus Persica (Peach) Kernel Oil, Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil*, Triticum Vulgare Germ Oil, Octyldodecanol, Vaccinium Macrocarpon (Cranberry) Seed Oil*, Arnica Montana Flower Oil*, Calendula Officinalis Flower Extract*, Camelina Sativa Seed Oil, Tocopheryl Acetate, Tocopherol, Ubiquinone, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Ascorbyl Palmitate, Alcohol*, Linalool**, Citronellol**, Limonene**, Citral**
Fazit: wie pack ich am besten zig Millionen Öle in eine Flasche und versau die Mischung dann noch gewaltig!

PRIMAVERA Gesichtspflegeöl 3in1 Neroli Cassis (vegan) 18,49 €
Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil* org, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil* org, Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil* org, Ribes Nigrum (Black Currant) Seed Oil* org, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil* org, Fragrance (Parfum)**, Citrus Aurantium Amara (Bitter Orange) Flower Oil* org, Tocopherol, Citral**, Geraniol**, Benzyl Benzoate**, Citronellol**, Limonene**, Linalool** * org = certified organic ** from 100% natural essential oils
Fazit: die Mischung beginnt gut und endet in einer Katastrophe!

Gute Öle mischt man sich am besten selbst! Mix it, Baby! Hierfür benötigt ihr einmal ein gutes Jojobaöl und Vitamin E – beide verlängern die Haltbarkeit eurer Mischungen und tragen zur Pflege bei. Mehr Infos darüber findet ihr in folgenden Beiträgen:Öle als Gesichts-, Körper- & Haarpflege und Meine Lieblingsöle.

Meiner Foundation füge ich stets 1-2 Tropfen Öl (meist Jojobaöl) hinzu. Dadurch lässt sie sich viel besser & gleichmäßiger verteilen. Zudem habe ich danach nicht das Gefühl „angemalt“ zu sein. Mixt doch mal eure Mineral Foundation mit etwas Öl (in einer kleinen Schüssel) und tragt sie dann mit einem Pinsel oder Beauty Blender auf. ❤

DIY Rezepte findet ihr u.a. für Cremes, Seren & Bodylotions bei TotalÜberbewertet. Leela erklärt einfach und brillant in Ihren Rezepten die einzelnen Schritte.
Wer auf reizarme Kosmetik achtet, sollte unbedingt diesem Blog & Leela auf Instagram folgen.

Das Reinigungsöl von Balea wird aus dem Sortiment genommen. So ganz kann ich es immer noch nicht nachvollziehen und habe mir daher bereits einen großen Vorrat angelegt. Wer nicht hamstern möchte oder deprimiert von den leeren Regalen ist, kann sich ein solches Öl selbst mischen. Mix it, Baby! Das passende Rezept dazu gibt es von der schwarzen Schönheit. Reinigungsöl – Ein würdiger Ersatz für gekaufte Produkte?

Es gibt so Produkte, die lassen sich spielend auftragen und sowie man die nächste Schicht eines anderen Produktes auftragen möchte, krümelt die Haut und man kann mit den Fingern sämtliche Pflegeschichten abrollen. Bei mir verhalten sich solo aufgetragen der Balea Beauty Effect Hyaluron Booster und das Rival de Loop Age Performance Intensiv Serum so. Dennoch mag ich beide, denn ich weiß, wie ich sie anwenden muss.

zauberisch mix it vegan
Diese drei Freunde helfen mir dabei:
Aubrey Organics Aloe Vera Gel (bekommt ihr oft im Angebot bei freivonso.de)
Baleas Aqua Feuchtigkeitsserum
Paula’s Choice Earth Sourced Perfectly Natural Refreshing Toner

Das Aqua Feuchtigkeitsserum lässt sich ideal zu Öle, Seren (z.B.: die o.g.) und Cremes hinzufügen.
Das Aloe Vera Gel merzt wundertoll Krümel aus. Ein paar Tropfen des Produktes zwischen den Handflächen reiben und dann mit den Händen das Gel auf die Haut drücken.
Am liebsten mag ich allerdings den Earth Toner. Er lässt sich so zauberhaft vielseitig einsetzen und tropfenweise dosieren. Mit ihm mische ich eigentlich alles und trage ihn nach der ersten Schicht Sonnenschutz auf, so vermeide ich Krümel und booste diesen durch die enthaltenen Antioxidantien.

Ich trage selten Produkte einzeln auf. In meinen Handflächen mische ich Seren, Öle und Cremes. Mal der Reihe nach, mal wild gemischt, mal nach Hautzustand – immer mit 1-2 meiner Freunde. Das spart mir nicht nur Zeit, sondern ich kann gezielt Produkte kombinieren.
zauberisch mix it

Probiert es doch mal aus 🙂 ❤

Advertisements

3 Gedanken zu “Mix it, Baby!

  1. Wuhu, ich fühle mich sehr geehrt von dir empfohlen zu werden! Bei den oben genannten Produkten, habe ich eine sehr ähnliche Meinung wie du. Die Kapseln sind einfach viel zu stark verpackt und dazu noch parfümiert. Ich bin mittlerweile so ein Fan von Wildrosenöl geworden, am nächsten Morgen ist meine Haut so unfassbar weich und abends wirkt sie weniger gestresst. Mixe mir auch super gerne das Öl von dir in meine Urtekramcreme, das macht sie nochmal schöner 🙂 Danke für den schönen Post
    Liebe Grüße Leela

    Gefällt mir

  2. Hach, das Aubrey Aloe und die Earth Sourced sind ja auch meine Lieblinge.
    Übrigens – ich hätte es nicht mehr für möglich gehalten – Weleda hat ein Gesichtsöl konzipiert, das reizfrei ist, NK und in der Drogerie erhältlich (die Mandel-Serie) 😉

    Gefällt mir

  3. Pingback: Vegan Beauty Basket Unboxing Juni 2016 | zauberisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s