Pixie Poops, Fairy Farts, Unicorn Drools & anderer (Beauty) Kram

Der Mai macht was er will, ich schiebe meine Schreibblockade auf das Wetter, lausche viel zu lauter Musik und fordere meine Schlaflosigkeit mit Matcha heraus. Angefangene Beiträge warteten mürrisch auf abschließende Worte und so habe ich kurzerhand einige gelöscht und fasse mich in diesem Post einfach nur kurz & knapp mit etwas Beauty, Musk & Serien.

Beginnen wir mit meinem neuen Lieblingsriegel ❤

Den Natural Energy Cereal Erdbeer – Cranberry von Powerbar gibt es bei Rossmann und ich bin schon fast süchtig, so lecker & unwiderstehlich ist der. Den Chocolate Almond Fudge von Clif Bar kann ich auch sehr empfehlen. 🙂
vegane Riegel zauberisch

Aus der USA habe ich mir den e.l.f. Baked Highlighter „Moonlight Pearls“ mitbringen lassen. Mein altes Exemplar ist fast leer und in Deutschland ist dieser Highlighter entweder sehr schwer oder bekloppt überteuert zu bekommen und im Kaufland entdeckte ich die alte Version der Seba Med Vitamin E Creme reduziert und musste natürlich sofort zuschlagen. Das enthaltene Petrolatum wirkt okklusiv und meine trockene Haut steht drauf.

IMG_20160503_193109915

Im April habe ich bei VE-Cosmetics (Violeteyes Cosmetics) bestellt und bereits nach 4 Tagen war das kleine Paket bei mir.
Ich hatte mich für Unicorn Drool loose eyeshadow (Red), Pixie Yellow Eyeshadow und Fairy Farts & Glitter entschieden. Der „gelbe“ Lidschatten ist eigentlich wunderschön goldig und der „rote“ eher pinkorangegolden. Perfekt. Ich habe ja eine Vorliebe für gold, orange & rötliche Töne und davon kann man nie genug haben. Die Farben sind super pigmentiert und lassen sich spielend auftragen & verblenden. ❤ Große Liebe & so! ❤
Leider kann ich euch kein Tragebild präsentieren, da ich pünktlich zum Maibeginn einen mega Ausschlag im Gesicht bekam und diesen zwar mittlerweile erfolgreich reduzieren konnte, aber noch bin ich zu scheu ein hübsches Augenmakeup, welches dadurch leiden würde, zu posten. Daher nur Swatches – einmal ohne und einmal mit Sonne.
VE Cosmetics Vegan

VE Cosmetics Vegan

Mitte des Monats erscheint auch eine neue Lidschattenpalette, die „Glamour Star Galactica“, bei VE-Cosmetics mit u.a. vielen rötlichen Tönen. Allerdings bin ich grad schwer verliebt in den neuen Orangeton von Strobe Cosmetics und will, muss diesen haben.

Ich habe endlich den „PERFEKTEN“ Sonnenschutz für mich gefunden. Aus purer Verzweiflung eigentlich. Denn als mein Freund und ich für einen Kurzurlaub nahe Holland unterwegs waren, bekam ich plötzlich Pusteln, Pickeln, Rötungen im gesamten Gesicht und ich bestellte mir online von Bioderma die Cicabio Creme und als Sonnenschutz die Cicabio 50+ und Photoderm AR 50+. Natürlich konnte der Hautarzt, als ich wieder Zuhause war, nichts feststellen und lobte lediglich meine Pflege. Die Cicabio Creme merzte die Rötungen und Unebenheiten aus, drum lieb ich sie mittlerweile sehr und verwende sie täglich. In ein paar Tagen / Wochen sollte meine Haut wieder rein & eben sein. Den Sonnenschutz vertrage ich super und kann endlich auch Concealer & co drüber anwenden. Bei der Innisfree musste ich dies stets unter dem Sonnenschutz auftragen, sonst sah ich so vertrocknet wie eine verschrumpelte Traube aus.
Bioderma Zauberisch

Und sonst so? Wir haben wieder jede Menge Serien angesehen / weitergesehen:
Better Call Saul
Over the Garden Wall
11.22.63
Shameless (US)
und derzeit The Wire (wieso haben wir das nicht schon viel früher begonnen?!?!?!!!)

Tja, und Musik gibt es auch noch, die Playlist habe ich für meinen Freund gemacht 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s