Vegan Beauty Basket Unboxing Februar 2016

Endlich ist sie da. Ich war schon auf Entzug! Die Basket pausierte im Januar und versprach im Gegenzug einen höheren Produktwert der Februarbox. Personalisieren konnte man diesmal kein Produkt, dafür gab es eine Valentinstags Edition.
Februar 2016 Vegan Beauty Basket
Die Box enthält 8 Produkte, 5 davon in Originalgröße und hat einen Gesamtwert fast 100€ (UVP)!! Zusätzlich lagen diverse Produktflyer und die Januar / Februar Ausgabe des Vegan World Magazins bei. Im Heft befinden sich u.a. Rezepte der Augsburger Foodbloggerin Deniz. Sie hat einen wundervollen Blog, den ich sehr liebe. Schaut ihn euch am besten mal an:Healthy On Green. Wie immer war die Box liebevoll verpackt und das Herzlogo auf dem Karton gefällt mir besonders gut.

So, und nun zum Inhalt der Basket:
Vegan Beauty Basket Februar 2016
Pure Skin Food – Everlasting Rose Toner 50ml / 15,90€
Herrlich rosig duftendes Gesichtswasser, Feuchtigkeitsspender, mildes Rasierwasser & Bodyspray in einem.
Fazit: Kenn ich! Als Rosenduftjunkie hatte ich mir dies bereits gekauft. ❤ Das Beauty Öl fragrance-free kann ich auch sehr empfehlen.

Neobio Concealer Pencil 3,99€
Kaschiert gerötete Haut und Augenringe perfekt
Fazit: Ich finde den Stift doof. Im Auftragen ist er sehr hart und den Geruch mag ich auch nicht.

Rivelles Lift Augencreme 38€
Enthält wichtige Vitamine und starke Antioxidantien. Die geballte botanische Kraft trägt dazu bei, die Geschmeidigkeit und Elastizität der Haut zu verbessern und vor Oxidation zu schützen.
Fazit: Die Marke kannte ich noch gar nicht. Find ich immer gut, wenn ich Neues entdecken darf. Allerdings werde ich die Augencreme nicht testen, da mir a) die Inhaltsstoffe nicht zusagen und ich b) meine perfekte Augencreme bereits gefunden habe und zwar die MYE Kosmetiks Brilliant Eyes. ❤ Dennoch habe ich mir natürlich den Shop näher betrachtet. Alle Produkte sind vegan und werden in einer kleinen Manufaktur in Österreich gefertigt. Das Hafer Gesichtsöl werde ich wohl mal testen, da ich bereits sehr viel über Haferöl gelesen und es unbedingt mal ausprobieren mag.

Inner Soul Organic Romance Me Bath and Body Sugar Scrub 20€ UVP
Fazit: Das Peeling riecht verdammt lecker und kann als Körperpeeling oder Badezusatz verwendet werden. Mechanische Peelings mag ich gern für meine Füße. Wird definitiv ausprobiert.

I+M Fußcreme 7,90€
Die reichhaltige Fußcreme pflegt auch strapazierte Füße samtweich. Extrakt aus Ginseng vitalisiert, Auszug aus Zaubernuss harmonisiert. Sheabutter verwöhnt trockene Haut und spendet intensiv Feuchtigkeit. Für zarte Haut an den Füßen.
Fazit: Wollte ich immer schon testen! ❤

Dr. Alkaitis – Organic Soothing Gel Sondergröße 30ml / 12,50€
Beruhigende Bio Luxus-Pflege für die Haut. Vitamin B und C, französischer Lavendel und wilde Kamille verleihen dem Beruhigungsgel seinen hochgradig anti-bakteriellen, entzündungshemmenden und anti-viralen Charakter.
Perfekt für die Behandlung bei problematischer, gereizter bzw. entzündeter Haut wie Ekzem, Rosacea und Akne. Ideal als Aftershave nach der Haarentfernung oder wenn die Haut allgemein gereizt reagiert und beruhigt werden muss. Versorgt die Haut außerdem mit viel Feuchtigkeit.

Fazit: Böh! An zweiter Stelle Alkohol gefolgt von Hamamelis Virginiana Water (Witch Hazel). Bei meiner Gesichtspflege bin ich eigen und achte auf Inhaltsstoffe (mehr darüber könnt ihr in diesem Beitrag erfahren). Abgesehen davon, hätte ich auch sonst keinerlei Verwendung für das Produkt.

White Rabbit Skin Care Tagescreme und Nachtcreme je 5ml
Fazit: White Rabbit ist eine vegane Manufaktur aus Schottland. Kannte ich bis jetzt nicht und die kleinen Döschen werden in meine Handtasche wandern. Ich muss mir mal in die Ruhe die Website von White Rabbit ansehen. 🙂

Fazit zur Basket: Toller Warenwert! Tolle Verpackung! Wie gewöhnt, wurde ich auch diesmal nicht enttäuscht. Obwohl ich das ein oder andere Produkt nicht verwende, mag und brauchen kann, konnten Produkte bei mir punkten. Über die Fußcreme habe ich mich besonders gefreut, da in der vegan Beauties Gruppe auf Facebook regelrecht von ihr geschwärmt wird. Ich freue mich schon auf die März Box. ❤

Advertisements

7 Gedanken zu “Vegan Beauty Basket Unboxing Februar 2016

  1. Hört sich alles toll an 🙂 und ich meine die Box hat sowieso schon so einen hohen Wert da ist es auch nicht tragisch wenn man eins zwei Produkte nicht mag
    Außerdem kann man die ja immer noch jemandem aus der Familie o. Freunden überlassen wenn die sich darüber freuen 😀

    Gefällt mir

  2. Ich lese deine tollen Berichte über die Box immer wieder gerne und obwohl ich eigentlich absolut nicht der Beauty-Fan bin, machst du mir so langsam, aber sich Lust, mir auch so eine Box zu bestellen.
    Sich gewissermaßen selbst einmal im Monat zu beschenken, ist ja auch etwas Schönes. Ich werde gleich noch einmal stöbern gehen – und vielleicht entscheide ich mich ja wirklich dazu. 🙂

    Liebe Grüße
    Jenni

    Gefällt 1 Person

  3. u.a. Kokosöl = straft meine Haut mit Pickel 😦 über den Benzyl Alcohol kann ich hinweg sehen, der steht recht weit hinten, aber dann zusätzlich zum Parfum noch ätherische Öle… böh.

    Gefällt mir

  4. Pingback: Vegan Beauty Basket Unboxing Juli 2016 | zauberisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s