Nachgekauft, neuer Beautykram, die ersten Blumen und etwas Glück

Gestern war ich im DM, da ich ein Serum vermisst habe. Das Aqua Serum von Balea. Es ist recht reizarm formuliert und ich habe es fast täglich verwendet. Mal pur, mal gemischt mit Ölen oder anderen Seren. Ende Dezember war es leer und ich sah mich nach einer Alternative um. Fündig wurde ich leider nicht wirklich und so hüpfte es bei meinem Einkauf wieder ins Körbchen.
vegan
Zusätzlich entschied ich mich für einen Eye Liner Pen von Catrice und Nagelsticker von essence.
milani
Zuhause wartete allerdings eine mega Überraschung auf mich. ❤ Bei der Erstellung meiner Blush&co Liste verliebte ich mich unsagbar in den Illuminating Face Powder von Milani und wählte die Farbe „Amber Nectar“. Ich befürchte fast der Farbton „Beauty´s Touch“ zieht hier auch bald ein. 😉 Zusätzlich bestellte ich noch den Eyeshadow Primer von Milani. Der Powder ist wirklich hübsch anzusehen und ich traue mich noch gar nicht ihn anzuwenden.
Milani vegan
Eigentlich hab ich selten bis nie Glück bei Gewinnspielen oder Probieraktionen. Eigentlich. Denn ich habe einen „schön für mich“ Box von Rossmann gewonnen. Die Box kam ganz unverhofft, hatte ich beim „Newsletter“ auf „ich mag testen“ geklickt und nicht damit gerechnet, diese zu gewinnen.
Die „schön für mich“ ist super süß und stabil verpackt. Die Januar Box enthält 9 Produkte in Originalgröße und 4 davon sind vegan. Yeah <3. Die unveganen hab ich verschenkt, daher werde ich nur auf die „veganen“ Produkte eingehen.
schön für mich januar 2016
Der for your Beauty – Professional 2-Stufen-Pinsel ist neu im Sortiment und um ehrlich zu sein, habe ich mich bis jetzt nicht für das Pinselsortiment von Rossmann interessiert. Zwar habe ich vor kurzen eine Liste mit veganen Pinseln erstellt, jedoch noch nie einen aus der „for your Beauty“ getestet. Der Pinsel ist unsagbar weich. ❤ Zudem befindet er sich in einem Mäppchen, welches man mit einem Zippverschluss öffnen und schließen kann. Find ich super praktisch! Tja, was soll ich sagen, ich mag ihn. ❤

Das nächste vegane Produkt der Box war der Cover & Correct Anti Red 01 Green von Alterra. Super! Wollte ich mir kaufen, da ich mich mit dem Cover & Corrector Concealer so langsam anfreunde und Anti Red unbedingt testen wollte. Fazit: Mag ich auch. ❤

Das Wellness & Beauty – Dusch- und Badegel himmelhoch glücklich mit Mango und Papaya ist im Bad eingezogen. Da ich bei der Körperpflege & gerade bei Dingen (wie Duschgel), die ich wieder abwasche, nicht so sehr auf reizarme Produkte achte, hat es die erste Dusche überstanden und ja, ich mag den Duft. 🙂

Mein Highlight war jedoch das Batiste – Trockenschampoo Hint of Color Brünett. Seit kurzem gibt es verschiedene Sorten auch bei Rossmann und eigentlich mag ich kein Dry-Spray. Dank Rossmann allerdings schon seit Dezember. Warum könnt ihr hier nachlesen. Meine Naturhaarfarbe ist irgendwas zwischen dunkelblond, rot, hellbraun, grau & weiß – ja, weiß! Drum färb ich meine Haarpracht hin & wieder und gerade wächst ein wunderschöner bordeaux-lila Farbton raus. Ob ich mir die gleiche Farbe wieder gönnen werden, entscheidet sich in den nächsten Wochen. Das Color Brünett kaschiert nicht nur spielerisch den Ansatz, es zaubert tolles Volumen und rettet einen verschlafenen Tag.

Fazit zur „schön für mich“ Box: Für Veganer nur bedingt geeignet, dennoch hatte ich Freude daran und konnte andere beschenken. 🙂
Blumen in Januar
Und sonst so? Im Garten blühen die ersten Blümchen und zaubern Farbtupfer in die kahle & triste Aussicht aus meinem Fenster. Mein liebster Nagellack ist gerade der 495 Pearly Vanda Burgundy und auf den Lippen trage ich gern den 08 Pearly Strawberry Pink Unlimited Stylo solo oder mit dem 23 Pearly Magenta Gloss. Zudem habe ich mir wieder den Earth Sourced Perfectly Natural Refreshing Toner von Paula gekauft. Ich liebe dieses Produkt. Es lässt sich so vielseitig anwenden, ich verwende den Toner pur, gemischt mit Öl, Creme oder Serum und möchte nie wieder darauf verzichten. Die meisten Produkte von Paula’s Choice sind vegan. Welche nicht vegan sind, erfahrt ihr in folgender Liste -> Paula’s Choice vegan / nicht vegan Liste.
Kiko Vegan
Demnächst wird es mal wieder ein „Gesichtspflege“ Update geben 🙂 und einen Bericht über Jojobaöl. Soviel kann ich zumindest verraten. ❤

Habt ihr Wünsche? Dann verratet sie mir! ❤

Advertisements

Ein Gedanke zu “Nachgekauft, neuer Beautykram, die ersten Blumen und etwas Glück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s